Hans Gerlach

Die neue Alpenküche

Klassisch, kreativ, köstlich

24,95 € (D)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Für Bergliebhaber und Flachländler gleichermaßen verführerisch: die besten Gerichte aus der Alpenregion, modern und leicht interpretiert! Die regionale Vielfalt der Alpen spiegelt auch das Kochbuch wider, das zum Beispiel Rezepte aus dem Allgäu, dem Engadin oder aus Kärnten vorstellt. Ursprünglich war die bäuerliche Alpenküche eine Arme-Leute-Küche, mit wenig Fleisch, aber gehaltvoll. Ein Überbleibsel davon ist, dass es heute noch viele vegetarische Gerichte mit Getreide, Milchprodukten, Pilzen, Kräutern und Gemüse gibt. Das kulinarische Spektrum der »Alpenküche« reicht daher von Kartoffelsalat mit Waldpilzen und klarer Kürbissuppe mit Kastanien über Walliser Spargelkuchen, Bodensee-Zanderpäckchen mit Bündner Fleisch und Schweizer Sauerbraten bis zum Birnenstrudel im Blätterteig und Schwarzbeernocken mit Sauerrahm.

Der Clou: Es werden einfache und regionale Zutaten verwendet, so dass alle Gerichte leicht nachzukochen sind! Sie können auch abseits von Klassikern jede Menge neuer Lieblingsspeisen entdecken.

Hans Gerlach ist renommierter Autor zahlreicher erfolgreicher Kochbücher. Viele Jahre arbeitete er als Koch in verschiedenen europäischen Sternerestaurants. Überaus populär wurden seine regelmäßigen Kolumnen Kochen (fast) ohne Rezeptund Gerlachs Alphabet der feinen Küchein der Süddeutschen Zeitung.

LESEPROBE

LESERSTIMMEN

Ihr Name: *
Ihre E-Mail: *
Ihr Kommentar: *
Sicherheitscode: *

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.

WEITERE BÜCHER

Themen