Hallo, willkommen beim DK Verlag!

Vegane Cornflake-Pops mit Schokoglasur

Aus dem Buch Vegan für die Familie von Vegan-Koch Jérôme Eckmeier




Zubereitungszeit 30 Minuten + Back- und Kühlzeit 

Das brauchen Sie:


Für die Pops 
125 g weiche Margarine
70 g Rohrohrzucker 
1 TL Sojamehl 
150 g Mehl 
1 TL Backpulver 
200 g Cornflakes 

Für die Deko 
100 g Reismilchschokolade
100 g Zartbitterkuvertüre
2 TL Mandelstifte 
2 TL bunte Zuckerstreusel
Bambusstrohhalme 

Und so geht's:

Die weiche Margarine und den Zucker in eine große Schüssel geben und mit einem Handrührgerät cremig rühren, Sojamehl und 2 TL Wasser dazugeben und alles gut vermischen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und dazugeben. Die Cornflakes zerkleinern und unter den Teig rühren. Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Die Hände etwas anfeuchten und Masse zu Kugeln von etwa 5 cm Durchmesser rollen. Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Ofen (Mitte) 10 - 12 Minuten backen. 

Inzwischen die helle und dunkle Kuvertüre grob raspeln und in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Kugeln aus dem Backofen nehmen und die Bambusstrohalme hineinstecken. Auf einem Gitter abkühlen lassen. In die flüssige Kuvertüre tauchen und mit den Streuseln und den Mandelstiften deko­rieren. 

Appetit bekommen? Zum Kochbuch geht's hier lang:

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb