09.03.2018
„Gardening is the new sex“
Am 21. Februar 2018 hatten wir anlässlich des Buchlaunches „Gartenträume“ von Gabriella Pape und Isabelle Van Groeningen in die Königliche Gartenakademie in Berlin eingeladen. Jeder, der bis dahin noch nicht wusste, dass er einen Garten braucht, hat nun den Traum, einen schönen Garten sein Eigen zu nennen.

Dass die beiden Autorinnen in der Szene wahre Stars sind wussten wir, aber dass sie so faszinierend, mitreißend und einzigartig sind, hat alle Anwesenden begeistert und beeindruckt. Gabriella Pape, hochgewachsen, tiefe Stimme – und eine wahre Stimmungskanone. Die Lacher der mehr als 100 Gäste waren ihr mehr als ein Mal sicher. Isabelle Van Groeningen - erkältet, keine Stimme und trotzdem anwesend und mit was für einer Präsenz!

Das Know-How der beiden Ladies beeindruckte nicht nur beim Buchlaunch „Gartenträume“, nein, auch die Queen und Prinz Charles liesen sich bereits von Gabriella Pape deren deutschen Staudengarten auf der Chelsea Flower Show 2009 erklären.

Fazit der Veranstaltung war, dass Gartenarbeit keine „Arbeit“ sei, man solle doch lieber „Gärtnern“ sagen und "Gardening is the new sex".

Im Buch „Gartenträume“ sind auch persönliche Aspekte eingeflossen. Der Garten auf Seite 31 ist zum Beispiel der Garten von Gabriella Papes Mutter, den diese nach wie vor selbst bestellt und pflegt. Mit rund 80 Jahren.

Die Königliche Gartenakademie bietet regelmäßig Kurse an – für Greenhorns und Profis.

 
Gabriella Pape, Isabelle van Groeningen
29,95 €
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb