16.07.2019
Nominierung "Roboter" für "Wissensbücher des Jahres 2019"

Zum 27. Mal zeichnet das Wissensmagazin bild der wissenschaft Bücher in 6 Kategorien aus, die über Wissenschaft und Forschung kompetent, verständlich und spannend berichten. Dieses Jahr steht der Titel "Roboter" in der Kategorie "Perspektive" zur Wahl. 

Vom 16.Juli bis zum 19. August kann unter www.wissenschaft.de für den Publikumspreis abgestimmt werden. Neben einer 11-köpfigen Jury, bestehend aus Journalisten, Wissenschaftlern und Bloggern, zählen auch die Stimmen der Leser, die fleißig für ihren Lieblingstitel voten können. Die Gewinnerbücher werden anschließend im Dezember von der bild der wissenschaft-Redaktion als Geschenkbuchtipps für die Weihnachtszeit vorgestellt. Bereits letztes Jahr konnte der DK Verlag überzeugen und war in derselben Kategorie mit Robert Winstons "Mein genialer Körper" als Gewinnerbuch vertreten. 

Zum nominierten Titel: 

„Roboter“ widmet sich auf 160 Seiten dem aktuellen Thema Robotik und stellt über 100 Maschinen von gestern, heute und morgen vor. Das Buch erklärt, wie Roboter funktionieren, welchem Zweck sie dienen und was es mit künstlicher Intelligenz auf sich hat. Farbige Fotos und Illustrationen zeigen Design und Bauweise und enthüllen die Technik, die hinter den Maschinen der Zukunft steckt.

Wir drücken allen Nominierten die Daumen und freuen uns auf viele neue Wissensbücher!

Weitere Informationen finden Sie unter: https://bit.ly/2SgSjq2

16,95 €
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb