Hallo, willkommen beim DK Verlag!

Kirsch-Cheesecake

aus dem Buch Die große Backschule von Caroline Bretherton



Ergibt: 6 Stücke
Zubereitungszeit: 35 Minuten 
Kühlzeit: mind 2 Std.
Springform: Ø 20cm 

Luftig, köstlich und das ganze Jahr über ein Genuss. Den Kuchen können Sie 2 Tage im Voraus zubereiten und kalt stellen.

Das brauchen Sie:

- 1 Glas Sauerkirschen (400g)
- 75g Butter
- 200g Butterkekse, zerbröselt
- 500g Ricotta
- 75g brauner Zucker
- abgeriebene Schale und Saft von 4 Bio-Zitronen
- 150g Schlagsahne
- 6 Blatt Gelatine, in kleine Stücke geschnitten

Und so geht's:

Schritt 1: Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft auffangen. Die Form mit Backpapier auskleiden. Die Butter zerlassen. Die Brösel gründlich unterrühren. Die Mischung in die Form geben und andrücken.

Schritt 2: Den Ricotta mit Zucker und der Zitronenschale glatt rühren. Die Sahne steif schlagen. Zur Ricottamischung geben und gut untermischen.

Schritt 3: Gelatine im Zitronensaft in einem Topf 5 Minuten einweichen. Leicht erhitzen und rühren, bis sie sich aufgelöst hat; nicht aufkochen. Die Flüssigkeit kurz abkühlen lassen, dann unter die Ricottamischung rühren. Die Masse gleichmäßig auf dem Bröselboden verstreichen. Den Cheesecake mindestens 2 Stunden kalt stellen, bis der Belag fest ist.

Schritt 4: Den Kirschsaft in einem Topf aufkochen und köcheln lassen, bis er auf etwa ein Viertel redu ziert ist; abkühlen lassen. Die Kirschen auf dem Cheesecake verteilen und mit der Sauce begießen.

Das Standardwerk für herzhafte und süße Back-Klassiker

Caroline Bretherton
29,95 €

Backbücher für jede Gelegenheit

Daniel Leader
29,95 €
Carolin Strothe, Sebastian Keitel
19,95 €
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb