Tomaten-Relish aus Das ganze Jahr im Glas
Aus Das ganze Jahr im Glas. Wer möchte nicht gern die Saison seiner Lieblingsfrucht nach Herzenslust verlängern? Durch Einkochen, Einwecken und Einmachen wird das problemlos möglich! Von herzhaft bis süß, von Marmeladen bis Pickles, von Sirup bis Sauce – bei diesen 52 Rezepten für jede Jahreszeit ist für jede*n etwas dabei! Mehr erfahren. 


Tomaten-Relish

Heute Abend gibt es bei uns selbst gemachte Burger. Ich bin jedes Mal gespannt, wie viele Produkte aus der Einmachküche es wohl diesmal auf unseren Tisch schaffen werden. »Wir stellen einfach alles Mögliche bereit, und die Gäste suchen sich selbst aus, was sie mögen«, schlägt meine geliebte Frau pragmatisch vor. Dieses Relish ist eine tolle Alternative zu Ketchup. Es schmeckt Groß und Klein und ist im Handumdrehen zubereitet. Reste wandern in ein kochend heiß ausgespültes Schraubdeckelglas und warten im Kühlschrank auf ihr Date mit dem gegrillten Fisch am kommenden Wochenende.


Das brauchen Sie für ein Glas:
 
​​​​200 g Cherry- oder Pflaumentomaten
50 ml hochwertiges, aromatisches Olivenöl
3 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Handvoll frische Kräuter, fein gehackt
100 ml Weißweinessig
Salz
Tabasco


Und so geht´s:

Zubereitung: 20 Minuten

Die Tomaten waschen und halbieren. Das Öl in einer Pfanne langsam erhitzen und die Tomaten hineingeben, bevor das Öl zu rauchen beginnt. Unter Rühren braten, bis sich die Tomatenhaut löst. Knoblauch und Kräuter zufügen und weiterbraten. Ich habe heute Thymian verwendet, aber Basilikum oder andere Kräuter, die gerade zur Hand sind, eignen sich ebenfalls. 

Wenn das Ganze ein wenig eingedickt ist, nur so viel Essig angießen, dass der Boden der Pfanne gerade bedeckt ist. Weiter einköcheln, dann mit Salz und Tabasco abschmecken, bis Ihre Geschmacksknospen jubeln.


Foto: © DK Verlag/André Spange Nabulsi
 

Das Buch dazu

André Spange Nabulsi
19,95 €

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb