Hallo, willkommen beim DK Verlag!

Greek Yoghurt Tart

aus dem Buch Modern Baking



Foto: (c) Maria Grossmann, Monika Schürle

Für 1 Tarte mit 23 cm Ø

Das brauchen Sie:

Teig
150 g gemahlene Mandeln
40 g Zucker
90 g glutenfreie Haferflocken
45 g Reismehl
30 g Polenta
1/4 TL Salz
135 g Butter, kalt
Butter zum Ausfetten

Füllung
3 Eier
60 g Muscovado-Zucker
500 g griechischer Joghurt
1 TL Vanille-Extrakt
abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
2 EL Zitronensaft
1 Prise Salz

Und so geht's:

Den Backofen auf 180°C Umluft oder Unterhitze vorheizen. Eine Tarteform (23 cm Ø) ausbuttern.

In einer großen Schüssel gemahlene Mandeln, Zucker, Haferflocken, Reismehl, Polenta und Salz vermengen. In kleinen Stücken die Butter hineingeben, mit den Fingerspitzen rasch in die anderen Zutaten einarbeiten. Den Teil gleichmäßig in die Form drucken und 15 Minuten kalt stellen, während Sie die Füllung vorbereiten. So behält der Boden beim Backen besser die Form.

In einer großen Schüssel die Eier mit dem Zucker verquirlen. Den Joghurt unterrühren, dann den Vanille-Extrakt, Zitronenschale und -saft sowie das Salz untermischen.

Die Füllung auf den gekühlten Teigboden geben und die Tarte 30 Minuten goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen. Vor dem Servieren für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Tarte schmeckt hervorragend mit frischen Beeren.

Gesunde Backrezepte von Cynthia Barcomi

Noch mehr leckere Backideen

Madeleine Ankner, Florian Ankner
22,00 €
Carolin Strothe, Sebastian Keitel
19,95 €
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb