20.11.2013
"Optische Täuschungen" ist Wissensbuch des Jahres 2013!

Beim diesjährigen Wettbewerb zum Wissensbuch des Jahres der Zeitschrift bild der wissenschaft konnte Optische Täuschungen die Jury aus elf Wissenschaftsjournalisten überzeugen: In der Kategorie Perspektive - das sachkundigste Jugendbuch setzte sich der DK-Titel gegen die Konkurrenz durch. Damit erhält in dieser Kategorie nach Die Geheimnisse der Tierwelt zum zweiten Mal in Folge ein Buch aus dem DK-Kinderprogramm die renommierte Auszeichnung!

Aus der Begründung eines Jury-Mitglieds zum Wissensbuch des Jahres: "Das Buch "Optische Täuschungen" ist originell und anregend. (...) Die Täuschungsmanöver mit lebendigen Linien, rotierenden Kreisen und irrwitzigen Perspektiven beeindrucken und faszinieren auch Erwachsene. Zum Ausprobieren, Anfassen und Experimentieren gibt es ebenfalls genug. Ein Decoder hilft, die Phänomene zu entschlüsseln, wenn man das Rätsel nicht selbst lösen kann. Das Buch bietet dabei keine Effekthascherei, sondern liefert Erklärungen, sodass sich die Illusion nachvollziehen lässt."

Die Wissensbücher des Jahres werden seit über 20 Jahren von einer Jury aus Journalisten und Publizisten gewählt - und seit 2011 haben auch die Leser von bild der wissenschaft eine Stimme. Die aktuelle Dezember-Ausgabe der Zeitschrift widmet sich der Wahl zum Wissensbuch des Jahres und den Gewinnern in den insgesamt sechs Kategorien. 

Wir freuen uns über den Preis und die damit verbundene Würdigung unserer Arbeit und die unserer Autoren.

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb