22.11.2017
NOPI gewinnt German Design Award

NOPI steht für „North of Piccadilly“ und ist der Name des Restaurants von Yotam Ottolenghi, das zu den Kultadressen der britischen Haupstadt London gehört.

Yotam Ottolenghi gilt in der Foodszene schon lange als der Koch dieser Zeit und wird international gefeiert. Ottolenghi, dessen Küche ansonsten ganz klar seine israelischen Wurzeln erkennen lässt, kreiert im NOPI zusammen mit seinem Küchenchef Ramael Scully einen ebenso raffinierten wie köstlichen Mix aus orientalischen und asiatischen Einflüssen.

In NOPI präsentiert Ottolenghi über 100 Rezepte aus der Küche des Restaurants – von scharf-würziger Wassermelonensuppe über Lavendel-Labneh mit gebratenem Rhabarber und Pinienkern-Biscotti oder Gebratene Entenbrust mit Haselnuss-Bier-Butter, rotem Quinoa und Pilzen bis hin zu einem Sumach-Martini. Eine unglaubliche Aromenvielfalt, die ihresgleichen sucht.

Die aussergewöhnlichen Rezeptkompositionen und die edle Ausstattung mit Goldschnitt machen dieses Buch zu einem ganz besonderen Highlight – und zum Preisträger des Titels „German Design Award 2018“ in der Kategorie „Excellent Product Design“.

Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind.

Yotam Ottolenghi
29,95 €
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb