kuk [cook]
79,90 
inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands
Bei Sebastian Frank kommt österreichische Tradition auf den Teller - allerdings ganz anders, als man sie erwartet. Der 2-Sterne-Koch interpretiert die Küche seiner Kindheit neu. In Franks Küche steht die Fokussierung von Produkten regionalen Ursprungs im Vordergrund, dies bedeutet auch den kompletten Verzicht auf exotische Zutaten. Der Koch aus Leidenschaft baut Kräuter und Pflanzen für sein Restaurant auf seiner Dachterrasse selbst an. Sich zum 100. Mal mit einer Sellerie auseinanderzusetzen und diese immer wieder in eine neue Kreation zu verwandeln stellt für ihn die größte Herausforderung dar. Er hat die sogenannte ‚Emanzipatorische Küche‘ entwickelt, in der sämtliche Produkte auf dem Teller gleichberechtigte Akteure sind – bei ihm nimmt Gemüse ganz selbstverständlich die gleiche Relevanz ein wie Fleisch und Fisch. So entsteht eine innovative Küche, bei der Frank mit Assoziationen seiner Kindheit spielt, diese dann in höchstem Maße meisterlich und modern interpretiert. Ein zukunftsweisender Ansatz der noch viele Köche inspirieren wird.

ISBN 978-3-98541-041-5
April 2019
240 Seiten, 240 x 290 mm, fester Einband
durchgehend Farbfotos
Weitere Bücher zu Matthaes
Bernd Ackermann
39,90 €
Heiko Nieder
89,90 €
Heiko Antoniewicz, Michael Podvinec
69,90 €
Wolfgang Müller
39,90 €
Vitus Winkler
49,90 €
Bernd Siefert (Hrsg.), Daniel Budde, Matthias Frész, Daniel Rebert, Bernd Siefert, Felix Vogel
79,90 €
Benjamin Maerz
69,90 €
Masanori Ito
39,90 €
Maik Schacht
19,90 €
Bernd Siefert (Hrsg.), Bernd Siefert, Norman Hunziker, Matthias Ludwigs, Bettina Schliephake-Burchardt, Felix Vogel
79,90 €
Christian Bau
69,90 €
Christian Bau
69,90 €

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb